Freitag, 3. Dezember 2021

ich kann nicht ohne...

Ich brauche eine Pause von der Aquarellmalerei. Ich stocke momentan im weiterkommen und brauche im Kopf frische Luft. Ich bin nach wie vor total fasziniert von den spontanen Farbverläufen was die Aquarell hergibt. Nur will es mir nicht so gelingen, wie meine Vorstellung es will. Darum brauche ich jetzt Abstand um den Prozess reifen zu lassen. 

In der Acrylmalerei da fühle ich mich nach wie vor wohl, die kenne ich auch schon Jahre und Acryl bietet eine unglaubliche Auswahl an Techniken. Es ist soooooo vieles möglich und in Kombination mit anderen Materialien ist es eine Art "geplatzte Wundertüte voller Überraschungen".

Hier entsteht was neues... das Endergebnis folgt irgendwann :)








Dienstag, 30. November 2021

na eeeeendlich...

Endlich hab ich Zeit gefunden und damit angefangen meine Karten zu gestalten. Farbkarten erleichtern die Gestaltung und Farbkombinationen ungemein. So sehe ich viel besser was zusammen passt oder was die Kombination spannend macht. 

Aber vorerst müssen alle Farben erfassst werden und davon hab ich nicht wenige.



Sonntag, 28. November 2021

Nachschub genäht

Meine Nähmaschinen liefen die letzten Wochen heiss. Dazu kamen noch neu gekaufte Stöffchen dazu. Das gab mir dann zusätzlich noch ein richtiger Motivationsschub. :)) Neue Schlüsselbänder sind in den Shop gewandert.


Donnerstag, 25. November 2021

Es erscheinen Lichtblicke am Horizont...

Augen zu malen ist nicht schwer, wenn man mal die Grundtechniken kennt. Bin selber freudig überrascht, dass das alles so gut geklappt hat. Jedesmal habe ich die bereits gemalten Augen abgedeckt, damit ich mich an den Ablauf halte und behalte :) So kann die Malentwicklung weiter gehen.






Dienstag, 23. November 2021

Es kommt immer anders...

Eigentlich war was ganz anderes geplant gewesen. Ein flotter Spruch hätte die Tafel schmücken sollen, stattdessen wurde es ein Reh. 


Sonntag, 21. November 2021

Spring aus dem Rahmen und probier was Neues...

Bei Regenwetter gehe ich gerne malen und dass ist dabei heraus gekommen. Habe letztens beim aufräumen, noch eine vorbereitete Leinwand gefunden. 

Diesmal hab ich Acryl mit Aquarellfarbe kombiniert. Ich mag gerne andere Malverfahren, als gewohnt gewöhnlich. Das gibt so ne Art neue Lebendigkeit bestehnder Maltechniken. Ich mag`s :)


Freitag, 19. November 2021

Jetzt ist meine ...

... Stiftesammlung komplett, sogar neonfarbige sind mit dabei...



Mittwoch, 17. November 2021

Zeitintensiv und geduldslastig

Vor einigen Wochen habe ich mit der Lasurtechnik angefangen und mal einige Versuche gestartet. Schnell habe ich gemerkt, dass das nichts für mich ist. Für diese Art zu malen braucht man echt Geduld, viel Platz und Zeit. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut und ich mag diese Farbverläufe. Nur mit so einem langsamen Malverfahren kann ich mich nicht anfreunden. Mal schauen was es sonst noch für Techniken gibt, die vielleicht etwas zügiger vorankommen. 



Montag, 15. November 2021

... sowas von vergessen ...

Mein Mädchen musste mich daran erinnern, dass wir noch die Geburtstagskarten gestalten müssen. Also gab es diesmal ganz einfache Einladungskarten.



Freitag, 12. November 2021

... einfach drauf los zeichnen ...

... und dann mal schauen was sich ergeben hat. Es muss nicht schön sein, es muss keinen Sinn ergeben, es muss einfach Freude machen mit Stift und Farbe zu arbeiten.



Mittwoch, 10. November 2021

... was krabbelt den dort hinten ...

Ich mag echt keine Spinnen und dann noch als Motiv eine zu nähen, war dann doch eine kleine Herausforderung. Nun gut, jetzt wo sie fertig ist, finde ich sie eigentlich noch süss.



Montag, 8. November 2021

heute mal auf den Spuren von Yellena James

Die Aquarellfarben hab ich mal links liegen gelassen und mich nur den Stiften und Yellena James gewidmet. Ist sehr entspannend (ausser man muss die Lesebrille zur Hand nehmen) und lockert das Denken. 


Samstag, 6. November 2021

Farben im Chaos

Ich beiss mir echt die Zähne aus mit dem Aquarell. Diese alltägliche Aquarellmalerei mag ich nicht (ist mir zu langweilig) und die abstrakte Aquarelltechnik gelingt mir nicht. Uuuaaarrrg!! 

Aus lauter Frust, hab ich alle Farben querdurch genommen und mein "zuerst" gemaltes Bild verunstaltet. Danach griff ich doch wieder zu Acryl und Stift. Bin aber immer noch nicht zufrieden. Ich bleibe dran und gebe bestimmt nicht auf. Dafür waren mir dann die Aquarellfarben doch zu teuer :))



 

Samstag, 30. Oktober 2021

Du häsch oisi Härzä berichert :)

Liäbs Grossmami, mir möchtät dir vo ganzem Härzä DANKÄ sägä. Dankä, dass du i oisäm Läbä gsi bisch. Dänkä für all diä schönä Moment zämä. Ich han dir so gern zuglost, wend du über dis Läbä plaudert häsch. Mir all werdet dis Lachä vermissä und dis wunderbare Wesä. Jetzt dörfsch hei go zum Grosspapi. Du läbsch i oisnä Härzä wiiter. Bis bald wieder...


Dienstag, 26. Oktober 2021

... von Punkte machen, komme ich nicht los

Punkte haben es mir angetan, ohne die Dinger fehlt einfach was auf meinen Zeichnungen. Darum hab ich mir gleich nochmals gute Stifte zugelegt :). Kann Frau nie genug haben!



Sonntag, 24. Oktober 2021

auch im Zug...

... kann ich meine lieben Punkte punkten :)


Freitag, 22. Oktober 2021

froschige Angelegenheiten...

Verschiedene Froschvarianten ausprobiert. Es muss nicht immer realistisch sein. Hauptsache man bleibt in der Übung. Zuerst auf normalem Kopierpapier, dann auf Aquarellpapier.



Dienstag, 19. Oktober 2021

Die Aquarellmaltechnik und ich...

So langsam werden wir Freunde, aber nur langsam. Wenn man nicht regelmässig dran bleibt, verliert sich gleich vieles wieder. Ich habe bei der Aquarelltechnik echt zu beissen. Es fruchtet nicht so recht, wie ich mir das vorstelle. Ich bleibe dran ;)



Samstag, 16. Oktober 2021

Tomatensache...

Abwechslung schadet nicht und ich habe wiedermal was genäht. Das TomatenKirschKernKissen ist auch schon beim neuen Besitzer gut angekommen. Dann ist ja alles Tomate :)



Donnerstag, 14. Oktober 2021

endlich ein Aquarell dass mir gefällt...

Es ist farbenfroh und enthält meine Regenbogenfarben. So kann das Aquarell ja nur gelingen :)


 

Dienstag, 12. Oktober 2021

noch eine weitere Übung...

Aquarell malen ist faszinierend und andersrum auch schwierig. Es braucht viel Geduld und Ausdauer. 


 

Samstag, 9. Oktober 2021

... es übt weiter...

... hier gefällen mir nur die Farbverläufe...

... ich geh wieder üben...

Donnerstag, 7. Oktober 2021

... ich übe immer noch...

Abstrakte Formen sind immer sehr interessant und lassen viel Spielraum. Ich mag eigentlich botanische Akzente, aber meine gefallen mir hier nicht :(. Dann heisst es halt weiter üben...


Dienstag, 5. Oktober 2021

... ich bin am üben...

ich weiss eigentlich noch nicht recht in welcher Art ich mit dem Aquarell kreativ sein will. Darum übe ich grad mal querdurch. Irgendwas wird mich dann schon packen.


Sonntag, 3. Oktober 2021

Neuer Arbeitsbereich...

Neues braucht bekanntlich seinen ganz persönlichen Platz, damit sich die Kreativität entfalten kann. So hab ich im Nähzimmer einen Tisch leer geräumt und mich mit dem Aquarell ausgebreitet.





Dienstag, 28. September 2021

Es sieht nicht danach aus...

... aber die Wimpel ist knapp 3m lang. Diese dann noch recht zu präsentieren ist nicht ganz einfach. Diese wimpeln morgen dann mal schön auswärts.




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...