Donnerstag, 17. April 2014

was nur für mich!

hier rumst`s zum ersten mal nur für mich. endlich hab ich den mut gefunden und für mich was genäht. immer hab ich es vor mich her geschoben und ausreden gesucht wie:: das braucht zu viel stoff...  weiss nicht welche stoffe zu mir passen.. und und und
damit ist jetzt schluss! dann letzten sonntag war es dann so weit, ich durfte mein erstes selbst genähtes tragen und es fühlt sich total gut an. hie und da gab es leise (fluchausbrüche) beim nähen  aber zum schluss war ich dann mächtig stolz auf mich... schulterklopfen!!



an einige stellen sieht man das es mein erstes selbstgenähtes ist, doch sie ist tragbar. bei der nächsten tunika würde ich die vordere raffung nicht mehr so ausgeprägt machen, denn man könnte meinen ich sei in anderen umständen. lach...

schnittmuster von hier
stoff von hier (denn hatte ich vor längerer zeit mal gekauft gehabt)

liebe grüsse eve


Freitag, 11. April 2014

zauberfeenkleid für mein verträumtes kleines mädchen...

heute lasse ich einfach mal die bilder sprechen...





diese woche hatte ich schon etwas bedenken ob es elena auch gefallen würde. heute morgen hatte sie das noch unvollendete kleid gesehen und meinte: "ooohh schön... kann ich das anziehen?" da waren meine zweifel schnell weggeräumt. am liebsten würde ich gleich noch eins nähen... mal sehen :)

















schnittmuster von burda und hier hatte ich schon mal eines genäht...
herzliche grüsse eve


Freitag, 4. April 2014

happy weekend...


auch bei regenwetter kann man spass haben :)
in dem sinne platschige grüsse eve


Mittwoch, 2. April 2014

flüssiges obst...

letztens hab ich mir hier einen leckeren mango-smoothie gegönnt und der war so was von lecker. ich konnte nicht genug davon kriegen. nach einem 4dl inhalt war ich dann mehr als voll. irgendwie fand ich die idee flüssig obst essen/trinken gar nicht mehr so abwegig. 
gestern hab ich uns (elena und mir) einen früchtemix à la bombastisch zusammen gemixt. ich war ganz aus dem häuschen und konnte von der mixtur nicht genug bekommen. elena zeigte sich eher naserümpfend und fand greifbares obst essen doch wesentlich interessanter. na jedem das seine :)
nun gehöre ich offiziell zu den SMOOTHIE trinkern. 


und heute morgen konnte ich es kaum abwarten den nächsten smoothie zu mixen. in dieser mixtur befindet sich eine karotte, zwei orangen, ein apfel, ne handvoll erdbeeren, ne halbe mango und eine kiwi. jedes mixen ist eine unglaubliche überraschung für mich... man weiss nie welche farbe zum vorschein kommt und welcher geschmack entsteht. bis jetzt haben sie immer geschmeckt, aber ich bin auch erst bei der nummer 2 :) angelangt. bevor ich mir so ein smoothie gezaubert habe, habe ich mich hier etwas schlau gemacht..

smoothiege grüsse eve


Freitag, 28. März 2014

frühjahrsputz im garten...

der frühling lockt und gartenarbeit steht an. es wird gekärchert, gemäht, gebuddelt, vertikutiert, angesät, gewässert und neu bepflanzt... 

grüne pflanzgrüsse eve


Mittwoch, 26. März 2014

fliegende pinguine und babybauch...

der babybauch meiner cousine wächst und wächst. nun kann das ungeborene wunder schon mal an seinem schlafliedchen horchen. bei meiner schwangerschaft hab ich ebenfalls die meisten nächte die musikdose aufgezogen und auf meinen bauch platziert. nun ist das schmucke ding fertig und erwärmt die herzen :))



bis bald kleines wunderkind...


Montag, 24. März 2014

statt hasen, gibt`s füchse...

seit wochen bin ich nun dran und nähe füchse. und eigentlich wollt ich sie euch erst zeigen wenn alle fertig sind und ich eine ganze schar an bunten, unterschiedlichen figuren an füchsen habe. aber irgendwie juckt es unter meinen fingern und ich möchte euch einen zeigen... der erste wäre, der frühlingsfuchs anton.


also bis zum nächsten fuchs... eure eve


Freitag, 14. März 2014

happy weekend...


ich wünsche euch ein fröhlich buntes wochenende
eure eve


Dienstag, 11. März 2014

supermann und hexe...

legomann und prinzessinnen, bienemaya und indianer, ritter und feen.... alle trafen sich um zu feiern und die bösen wintergeister zu verscheuchen. frühling du bist willkommen und darfst bleiben...

an diesem sonntag hatten wir herrliche 12° grad, sonnenschein und trafen jedemenge glückliche kinder.




der federschmuck des jungen ist selbstgemacht, sogar jede feder wurden selber gesammelt und kostbar aufbewahrt. wunderschön!!



der süsseste supermann war auch unterwegs :)




noch einige bilder wie das prinzessinkleid in aktion aussieht. jedesmal wenn sie über eine schwelle trat, hat sie ihr kleid leicht angehebt damit sie nicht drauf trat... (süss :) schmachte gerade dahin)


bis zum nächsten fasnachstumzug :)

liebe grüsse eve


Montag, 10. März 2014

eure hoheit, darf ich bitten...

sie dürfen ihr lilakleid anziehen, es ist fertig.




es hat doch noch alles geklappt mit dem prinzessinkleid und der rocksaum hab ich auch hinbekommen. am sonntag war`s dann so weit... unsere kleine dame konnte ihr kleid anziehen und strahlte... die fotos am lebendem modell zeig ich euch diese woche... 

bis dahin eure eve


Sonntag, 9. März 2014

frühlingszauber

wenn frühlingshafte temperaturen sich breit machen, dann lockt das die menschen nach draussen. das wetter macht gute laune und man sieht fröhliche gesichter. auch uns lockte es raus... gestern war herrliches warmes windwetter, gerade richtig um drachen steigen zu lassen. 








einfach nur schön sonne zu tanken, dem wind zu lauschen und nichts tun...
warme sonnenstrahlgrüsse eve


Samstag, 8. März 2014

fuchsverliebt...

ich bin zwar grad mächtig müde aber super happy und möcht euch noch was zeigen bevor ich ins bett falle. mein fuchsprojekt hat endlich formen angenommen und bald bald bald fertig. 


gute nacht ihr da draussen...
eure eve


Mittwoch, 5. März 2014

wahnsinn!!

vor einigen tagen hab ich endlich die weihnachtsdeko verräumt. ok, das weihnachstmannbild hängt zwar immer noch. und der wird, wie ich mich kenne, sicher wieder bis im sommer uns gesellschaft leisten... hüstel hüstel :) aber was ich eigentlich sagen will ist...!
am montag kam ne ganz tolle überraschung bei uns an. meine betonherzliebe schlägt wieder neu. also sie ist nie ganz erloschen gewesen, nur die zeit für die betonstory und betonwerkeln war nicht mehr vorhanden gewesen. jetzt hat mich miri vom ATELIER HORVATH mit ihrem geschenk mich wieder "gluschtig" gemacht, in verführung gebracht auf einer ihrer vielen BETONKURSE. die liste ist lang, jeder monat ist mit abwechslungsreichen themen beschmückt. es kitzelt förmlich unter meinen fingernägel....



das tolles geschenk von miri hab ich gleich in meine neue frühlingsdeko umgesetzt. ich freue mich jedesmal wenn ich daran vorbei gehe. ich mag beton total, es hat was ganz weiches an sich... hört sich jetzt etwas schief an, aber ist so :)

schaut euch mal die website an, dort hat es jede menge toller bilder und was ich immer am meisten liebe sind ateliereinblicke.
miri ich möchte mich von ganzem herzen bedanken für deine tolle überraschung, damit habe ich nicht gerechnet. ich liebe die drei, sie sind toll! danke :)

betonverliebte grüsse eve


Dienstag, 4. März 2014

fahrstunde mit papa...

was für eine freude... elena sitzt auf ihrem neuen alten (kinderflohmärt) kindervelo und fährt spazieren. mal für den anfang zieht sie papa.. lach :) und ich dachte schon sie wird nie was fahrbares unter ihrem hintern haben. da sie schon als ganz kleines nie gross interesse zeigte am bobbycar, dreirad, laufrad und trottinett. alles mögliche hatten wir ausprobiert, auch wenn ihre spielkameraden ständig mit fahrbarem unterwegs waren... dies hat sie nicht gekümmert. doch vor einigen tagen sagte sie uns, sie möchte gerne velofahren gehen. wir als eltern schauten uns gegenseitig an und baten elena nochmals zu wiederholen was sie meinte... "velofahren!"
papa machte sich im internet schlau und ich wusste das bald der nächste kinderflohmarkt anstand :). der papa hatte die ganze woche im internet beim mitboten leider keinen erfolg gehabt, dafür waren wir alle drei am samstag erfolgreich gewesen beim kinderflohmi :)



jetzt muss erstmal kräftig geübt werden und die beinmuskulatur auf vordermannfrau gebracht werden. bis dahin zieht papa noch fleissig sein töchterchen durch die gegend und mama kriegt seid her ihr dauergrinsen nicht mehr aus dem gesicht... sie hat was fahrbares an dem sie freude hat :) wow!

liebste grüsse eve


Freitag, 28. Februar 2014

ich will eine prinzessin sein...

schon bald ist bei uns der kinderumzug im anmarsch und elena wünscht sich ein pinzessinnenkleid. unter meinen fingernägeln hat es schon lange gekitzelt mal so ein schmuckhaftes kleid zu nähen, aber so richtig getraut hab ich mich nie und immer etwas vor mich her geschoben. bis.... ich einen termin vereinbart habe mit unserem jomi. denn sie kann so einiges!!

da musste ich nun ran! den stoff hatte elena schon ein weilchen ausgesucht gehabt und wartete eigentlich nur noch das es verarbeitet wird. dann musste alles gerichten werden... stoff waschen, schnittmuster rüber kopieren, stoff ausschneiden und fertig... jomi darf kommen :)


gut hatten wir die helfenden hände von jomi, denn mit ihren anweisungen ging`s richtig ring zum nähen und machte spass. die angst habe ich verloren, dass es sooooo kompliziert sein könnte. mit den verschiedenartigen stoffen zu arbeiten war auch eine interessante erfahrung.... mit der faschingseide kam ich gut zu recht, aber mit dem schimmernden organza... ojee! der kommt mir nicht mehr auf den tisch beziehungsweise unter die nähmaschine. ich habe innerlich geflucht bei der verarbeitung, dann nochmals innerlich geflucht als elena probeanziehen musste.... ebenfalls innerlich geflucht als ich bemerkte wie der schimmer organza schlitzt und schlitzt und schlitzt.... 
dann kam eine ruhige seele... unser jomi und machte die ärmel mit lila tüll schick... DANKE!!! 
doch solch ein kleid oder ähnliches würde ich wieder nähen... nur eben kein schimmerndes elastisches organzastoffchen!!!! 

eine passende frisur für das prinzessinenkleid haben wir auch schon festgelegt und hoffe nur ich krieg das hin... uuargg!

wie das fertige kleid aussieht werdet ihr dann bald erfahren...
wünsche euch ein sonniges wochenende und bis bald eure eve


Freitag, 21. Februar 2014

wip...

diesmal hat mich das fuchsfieber gepackt... 

bis bald eure eve


Mittwoch, 19. Februar 2014

familienausflug: sea life

schon lange mal wollten wir ins sea life abendteueraquarium nach konstanz und letze woche am montag war es dann so weit. mit essproviant für unterwegs machten wir uns mit dem auto auf und davon :). was wir richtig toll fanden an diesem tag, dass es im sea life so fast keine leute hatte. so konnten wir uns richtig zeit lassen und alles genau auskosten. 


von diesen ohrenquallen war ich recht fasziniert, unglaublich was die für eine energie ausstrahlen. denen hätte ich lange zuschauen können, auch der name finde ich ziemlich hübsch *aurelia aurita*

 und das ist wrackbarsch, den nennen sie werner :) 


recht schwierig fand ich das fotografieren der tiere, wir haben etliche fotos gemacht, aber die meisten sind unschaf geworden ;(




um 11 uhr war dann fütterungszeit bei den eselspinguinen. die heissen so weil sie töne von sich geben die wie ein esel tönen :) smile!



wer nach der tour noch ein andenken mit nach hause nehmen will, kann sich hier verweilen. 
wir drei haben dann noch die gelegenheit genutzt und sind in konstanz noch etwas shoppen gewesen. :))) riesen smile

liebe grüsse eve


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...