Sonntag, 19. November 2017

knallig-bunt und lebhaft...

Eine Mädchen-bebe-Wundertüte ist fertig geworden und auch schon weiter gereicht. Diesmal in ganz knalligen Akzenten. Mit den Farben ist dass so ne Sache... durch die Übung der Farbzusammenstellung bin ich mittlerweile mutiger und experimentierfreudiger geworden. Anfangs, vor der Stoffmission, war ich noch so zögerlich und wusste nicht recht ob das auch wirkt. Viel Zeit verlor ich, nur durch das Hin und Her.... und nun!? Geht es fast schon von ganz allein :)



ich wünsche noch einen gemütlichen Sonntag...
in liebe eve


Freitag, 17. November 2017

exoten & einheimisch

Noch eine Ladung Turnsäcke und dann reicht es für diese Woche :)... 




euch allen ein wunderbares Wochenende
in liebe eve


Mittwoch, 15. November 2017

ach..! und da sind ja noch welche und etwas werbung :)

Die Bärenvorlage hat mir so gut gefallen und einfach zum ausschneiden war sie auch noch, da hab ich sie halt einige Male eingesetzt. 



also in zwei Tagen zeig ich euch nochmals Turnsäcke, dann lass ich euch in Ruhe... versprochen :)

... und wenn ihr noch Kinderweihnachtsgeschenke braucht, kann man die Turnbeutel bei Anja im Geschenkhüsli kaufen. Schaut rein, dort erwartet euch noch einiges mehr... :)











Gartenhüsli im Boden, 8197 Rafz, Tel: 076 310 03 62

ganz liebe Grüsse
eure eve


Montag, 13. November 2017

stinkbeutel, muffbeutel oder klassisch turnsack...

Ihr könnt euch sicher noch an diesen Post erinnern, nun folgen die Ergebnisse. Hier ein kleiner süsser Bienenbär oder Tigerbär... 



... und diese zwei Frösche kennt ihr noch von hier... , fertig sehen sie so aus. Einmal für ein Mädchen und einen für Jungs :)




nun wünsche ich euch einen guten Morgenstart
in liebe eve...


Samstag, 11. November 2017

ich wünsche euch ein genussvolles wochenende...

... und wer Lust auf einen frisch zubereiteten Berliner mit Erdbeerfüllung hat, geht am besten zum Juckerhof.

wunderbare erholsame Tage
herzlichst eve


Donnerstag, 9. November 2017

ganz traditionell starten wir bei uns im dorf...

gute zwei wochen noch, dann kann die weihnachtsmarktbescherung beginnen. wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns. zum start unserer weihnachtsmärktetour sind wir im warmen, d. h. du findest uns im saal oben vom cafi judith. 


adresse::
gottfried keller zentrum
8192 glattfelden

wir sind schon ganz gespannt auf euch und den markt
komm und schau vorbei

in liebe doreen und eve

Dienstag, 7. November 2017

ich halte gerade 58 jahre in meiner hand...

Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie ich zu meiner Freundin sagte, dass diese vereinzelten Flohmarktstände nichts interessantes haben werden. Keine Minute ist vergangen und ich stand selber an einem der unscheinbaren Stände und stöberte in einer der Kisten. In der total geordneten Kiste befanden sich Postkarten die nach Kantone sortiert waren. Ich suchte ganz unerklärlich gleich im Kanton St. Gallen und wurde fündig. Ein kleiner Jauchzer entfiel mir und ich kramte weiter darin. Ein weiterer Schrei und ich strahlte über alle Backen. Euphorisch erklärte ich meiner Freundin, dass ich gerade ein Stück Heimat in meinen Händen halte.... Jaaaaaa :)))

Diese Karten werden ein Geschenk für mini Grossmamä. Ich hab ihr davon schon erzählt und sie ist schon ganz gespannt. Sogar das Haus meiner Grosseltern ist darauf zu sehen, hoch oben am Berg. 
Das witzige an diesen beiden Postkarten ist. Sie sind beide an Weihnachten abgestempelt worden. Die erste Karte genau am 24. Dez. 1962 und die untere Postkarte am 23. Dez. 1959.

Nun möchte ich euch noch verraten wo dieses wunderbare Fleckchen Heimat sich befindet. Es ist das herrliche Obertoggenburg Alt St. Johann.

Und hier befindet sich der Ausgangspunkt wo mini Grossmamä und früher dä Grosspapi mit dem Feldstecher die wunderbare Bergwelt bewunderten. Aussicht auf die Churfirsten und den Sesselilift  Sellamatt.

... nun wünsche ich euch einen schönen Start in den Tag
in liebe eure eve


Sonntag, 5. November 2017

to do listen sei dank :)

Es geht weiter mit basteln. Diesmal fertigen wir eine hawaianische Girlande für den baldigen Geburtstag an. Das Schnittmuster hab ich auf Pinterest gefunden. 



einen schönen Sonntag euch allen :)
ganz liebe Grüsse Eve


Freitag, 3. November 2017

wenn die stoffmission voran kommen will, braucht es ab & zu nähutensilien :)

diesmal hab ich etwas ordentlicher zugegriffen und mir nochmals von den tollen baumwollkordeln bestellt. die letzten haben sich so schnell aufgebraucht :) hihi. nun kann ich wieder los legen mit den turnsäcken und auch noch für den weihnachtsmarkt welche nähen.

ich geh jetzt mal nähen, euch ganz schöne grüsse und bis bald
eure eve


Mittwoch, 1. November 2017

aufgaben erledigen macht spass!

Wenn wir basteln, dann findet das hauptsächlich an unserem grossen Esstisch statt. In unseren Zimmern kramen wir vorher alles an Material zusammen und breiten uns auf dem Tisch aus. Auf dem Tisch wurden schon einige Bastelaktionen mit Gross und Klein absolviert.
Diesmal haben wir Elenas Abschiedsgeschenketüte gebastelt. Nun können wir eine weitere Aufgabe von meiner Liste streichen.. yeah :)



euch einen tollen start in den tag :)
in liebe eure eve


Montag, 30. Oktober 2017

vom gedanken zur skizze bis hin zum endprodukt... oder wie ein turnbeutel gestalt an nimmt...

Ich hab mir gedacht, ich zeig euch in wenigen Bildern wie ein Gedanke in die Realität umgewandelt wird. Für mich jedesmal sehr spannend. 
Ihr kennt ja meine momentane neue Nähleidenschaft zu den Turnsäcken. Ich könnte nur noch die nähen, bis sie mir verleiden.. hihi, oder ich wieder was Neues gefunden hab. Hier ein kleiner Einblick...

Eigentlich hab ich ein Skizzen- oder Ideenbuch wo ich alles festhalte. Und wenn es mal nicht auffindbar ist (was doch hin und wieder der Fall ist), wird schnell mal zum Fresszettel gegriffen. Manchmal wird die Skizze später eingeklebt und manchmal landet sie im Eimer.

Dann wird ein Schnittmuster gezeichnet auf Papier oder Karton, was grad zur Hand liegt :). Und dann, wird alle auf Stoff übertragen.


Alle Teile ausschneiden und auf den Stoff positionieren, fest stecken mit Nadeln und dann wird wild drauflos genähmalt. Das liebe ich wirklich sehr, dass ist für mich ne andere From für malen :)


Dann den Turnbeutel nur noch fertig vernähen und die Idee hat Gestalt angenommen. Den Kuschelbären gibt es noch in anderen Farben und Fellen. Ein Tiger oder auch Bienenbär genannt, ist auch noch entstanden :), aber die anderen zeig ich euch später.

ganz liebe grüsse 
eve


Samstag, 28. Oktober 2017

11 to do-listen...

Vor den Herbstferien hab ich mir einen ganzen Nachmittag Zeit genommen um sämtliche Themenlisten zu erstellen. Und dabei alles zeitlich geplant, wann welche Arbeiten, Organisationen und Einkäufe zu erledigen sind. Weil bei uns in der Vorweihnachtszeit jedesmal jedemenge viel los ist, wollte / will ich vorbereitet sein... um einfach ganz entspannt dabei zu sein und sagen zu können... "He, es ist alles erledigt meine Lieben!"


Eines der Themenliste ist die Organisation von Elenas Geburriparty. Dies allein hat schon ne ganze A4 Seite gebraucht (in Kleinschriftformat versteht sich). Eins und ein paar weitere Sachen konnte ich schon von meiner Liste streichen. Wirklich ein tolles Gefühl, wenn eine Arbeit nach dem andern erledigt werden kann und wenn was vergessen geht, hab ich immer noch genügend Zeit um es zu organisieren :).

Nennt mich *Listenfreak*! Aber, ich liebe es auch ganz gerne spontan und auch das *nichts tun*! Aber bei gewissen Arbeiten und Organisationen brauch ich Listen. Das motiviert mich und gibt mir Zauberkräfte... :))
Und so konnten wir ganz entspannt (ok, vorher gab es etliche Diskussionen was für eine Karte es sein soll... von Ananas bis Vaiana und zurück) ihre Geburtstagskarte gestalten.. lach!

ganz liebe grüsse eve


Donnerstag, 26. Oktober 2017

von A wie anmalen bis Z wie zementieren... hier starten die weihnachtsmarktvorbereitungen...

so langsam aber sicher starten wir mit den weihnachtsvorbereitungen für den marktverkauf wieder. in genau 4 wochen starten wir und da muss noch einiges gemacht, gewerkt und geplant werden. also hier nur kurz ein einblick...

bis bald in liebe eve


Dienstag, 24. Oktober 2017

klassischer herbstzauber und haufenweise kürbisse

Unser Start in die Herbstferien hat bei uns zuerst mit einem Besuch auf dem Juckerhof begonnen. Mittendrin im Hof erreichten uns verführerische Düfte von frisch zubereiteten Köstlichkeiten, wie Berliner, gebrannte Kürbiskerne, Süssmost und und und... man wusste gar nicht recht wo man zuerst hingehen wollte. 




Für Klein und Gross gab es jede Menge zum entdecken, von Kürbisschnitzen bis zum tollen Öpfelgarten. Mithelfen konnte man auch gleich vor Ort, wenn es um frisch gepressten Apfelsaft ging :) mmmh lecker.







Juckerhof und seine Hofläden sind immer wieder ein Besuch wert und erlebnisreich. 

ich wünsche euch einen tollen Tag
in liebe eve


Freitag, 6. Oktober 2017

den herbst in vollen zügen erleben und geniessen...

aprilmädchen will den herbst wiedermal so richtig in seiner ganzen farbenpracht geniessen und auskosten. darum schliesse ich ab heute die aprilmädchen-digital-tür zu und öffne ganz weit das analoge-leben-fenster auf. ich werde wieder in 2 wochen für euch da sein... mit sicher neuen ideen und den vorbereitungen für die weihnachtsmärkte :)


macht es gut, geht in die natur und lasst euch vom herbst verzaubern.
in liebe eve


Mittwoch, 4. Oktober 2017

gute vorbereitung ist die halbe miete :) oder wir verschenken grad haufenweise turnbeutel :)

das geburtstagsgeschenk für elenas beste freundin ist fertig geworden und darf überreicht werden. gut hab ich damals einfach weiter genäht :), meine baumwollkordeln sind auch schon bald alle wieder aufgebraucht. es sieht so aus, dass ich nachbestellen muss, wenn es für den weihnachtsmarkt auch noch welche geben soll. :)




macht es hübsche
in liebe eure eve


Montag, 2. Oktober 2017

stoffmission und die überschüssigen grossen stoffanschnitte

diesmal wurden grosse stoffreste verarbeitet und bekommen langsam aber sicher gestalt. es sollen 12 neue knuddel-nuschis werden. :)


bis bald 
in liebe eure eve


Samstag, 30. September 2017

süsses aus der kinderbackstube und verschmierte nutellamünder :)

ein neues backrezept entdeckt und gleich mit den kidis ausprobiert. es braucht nicht viel... einfachste zutaten, ist schnell zubereitet, kinder können mithelfen und ist superlecker!! vor allem wenn man sie noch warm verspeist. das rezept findet ihr hier :)



än guätä
in liebe eure eve


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...