Dienstag, 9. Oktober 2012

:: gänsehaut ::

bekomme ich bei diesem anblick...
dies ist die namensmauer vom kantonsspital aarau, wo wir am wochenende auf besuch waren.
hier ist jedes neugeborene wundergeschöpf verewigt, was für eine ehre.








nach einige jahren wird sie immer wieder neu überschreiben. ganz bewusst erkennt man die namen von den jahren davor.. was ich sehr schön finde
:: ohhh schon wieder gänsehaut ::


Kommentare:

  1. oh, mein jahrgang dürfte leider schon längst überstrichen sein, falls die mauer damals schon existierte... schöne idee ☺ grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für eine tolle Idee!
    Ich dachte erst es ist eine Gedenkmauer aber mal ein "Denkmal" für all die Geborenen Kinder ist ja total schön!
    Einen ganz lieben Gruss aus dem Süden San
    ps. Ich liebe deinen Blog :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe san...
      bin ganz rot geworden, freue mich sehr darüber..

      danke!

      ganz liebe grüsse eve

      Löschen
  3. Da wurde ich geboren vor vielen Jahren :). Da gab es die Erinnerungsmauer aber noch nicht. Aber der kleine Schatz von unseren Freunden und die Kids von meinem Arbeitskollegen sind da drauf :). Ist wirklich eine sehr schöne Idee und ich besuche diese Mauer auch ab und zu mal und lese die neusten Namen :D

    AntwortenLöschen

♥ herzlich willkommen ihr lieben ♥
schön dass ihr mich besucht... dafür bedanke ich mich ganz ♥ herzlich ♥
über jeden einzelnen kommentar freue ich mich sehr! und wenn ihr fragen habt, könnt ihr sie hier stellen oder sie mir per e-mail schicken. ich versuche mein bestes sie möglichst rasch zu beantworten.

ganz liebe grüsse eve ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...