Sonntag, 10. Juli 2011

kennt ihr schon...

...den weltbesten KARTOFFELSTOCK gratin...?
nein...! dann wird es höchste zeit!

das hackfleisch in der pfanne anbraten
zwiebeln, knoblauch, karotten, lauch in der pfanne andämpfen
alles untereinander mischen..
Bouillon, ketchup beigeben, mischen, würzen und in eine gratinform geben


der SToCKI nach anweisung der packung zubereiten..
die masse auf das fleischgemüsegemisch verteilen, 
am besten geht das mit einem in kaltes wasser getauchten esslöffel
aufgewärmte butter drüber träufeln und mit paniermehl bestreuen
ab in den vorgeheizten auf 220° grad backoffen, für gute 20min


mit dem gemüse variiere ich gerne und nehm' grad das was da ist ;)))
dazu einen frisch knackigen salat 


ich wünsche
än guätä!

PS... ich weiss ich schulde euch noch bilder von den beton ergebnissen... die werden folgen ganz bestimmt. ich muss sie noch hübsch machen :-) der kurs war übrigens toll und sooooo entspannend. beton ist wirklich ein ganz tolles material. von frau nebel... hab ich heute gleich noch 2 bücher über betonieren erhalten.. auch davon werde ich berichten.. nur etwas geduld... denn ich übe mich auch im geduldig sein, was mir sehr schwer fällt!
PPS... momentan beschäftigt mich das schlafverhalten meiner elena. sei 2 wochen hat sie einschlafprobleme. nicht jede nacht, aber immer häufiger. es kann alles mögliche sein... 
zahnen? zwei sind schon durchgebrochen... hurra. 
wetterfühligkeit?
braucht sie weniger schlaf?
muss sie mehr eindrücke verarbeiten? 
ist mit den Reizen der umwelt überflutet?
und und und... mich beschäftigt das halt und will nach lösungen suchen.
also euch eine schöne nacht :)))


Kommentare:

  1. Mhm, das sieht sehr lecker aus ! Müßte auch mal wieder einen Auflauf machen ...

    Wegen der Einschlafprobleme, es könnte jede einzelne genannte Vermutung sein. Das Schlafverhalten ändert sich immer wieder, wichtig war uns immer, dass es zur gleichen Zeit abends ins Bettchen ging. Wenn weniger Schlaf nötig war, viel der Mittagsschlaf kürzer aus (den gab es in immer wieder veränderter Form und Länge bis Sidney ca. 4 Jahre alt war).
    Du machst das schon richtig !

    Viele ♥-liche Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. liebe marion...
    danke für deine worte. ich habe schon angefangen den mittagsschlaf etwas zu reduzieren und anscheinend klappt das noch gut. als pflegefachfrau bin ich mich gewöhnt mit protokollen zu arbeiten um einen verlauf zu sehen.( ich weiss ist eine pflegekrankheit von mir...lach) aber es hilft wirklich.

    ganz liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen

♥ herzlich willkommen ihr lieben ♥
schön dass ihr mich besucht... dafür bedanke ich mich ganz ♥ herzlich ♥
über jeden einzelnen kommentar freue ich mich sehr! und wenn ihr fragen habt, könnt ihr sie hier stellen oder sie mir per e-mail schicken. ich versuche mein bestes sie möglichst rasch zu beantworten.

ganz liebe grüsse eve ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...