Samstag, 7. Mai 2011

heute verschönern wir die KÜCHENfronten...

oder 
✪ pimp your kitchen ✪
schon lange wollte ich eine tafelwand haben um LIEBESgrüsse, menus, GEDICHTE, termine oder willKOMMENSgrüsse fest zu halten. nun konnte ich meinen WUNSCH erfüllen.
die folie habe ich bei TAFELfolien-shop bestellt. es gibt sie in (fast) endlos variationen :o)))) und auch in magnetischer ausführung. sie ist wirklich spielend leicht auf zu kleben und jederzeit wieder sauber ablösbar. dass war mir noch wichtig. denn frau ändert ja gerne ihren STILgeschmack... (hihi)



 ☆


 ☆ hier ein vorher und nachher VERGLEICH ☆


☆ und weil`s so schön war hab ich gleich noch ein küchenSCHRANKtürchen gepimpt, um eine DAZUgehörigKEIT zu setzen ☆




☆ die ganz kleinen bläschen, kann man gut mit der nadel weg picksen. diese sind zu anfangs entstanden. nachdem ich das handling raus hatte, waren es nur noch vereinzelt ein-zwei wingzige :o))) kleine LUFTbläschen ☆

also viel spass beim PIMPEN ;)))))


Kommentare:

  1. Toll, das ist echt eine klasse Idee und hast du sehr shcön umgesetzt.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. ...ich sage nur...Genial...total nützlich immer schnell seine wichtigen Dinge zu notieren und ein aufhübscher dazu;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  3. hi! toll geworden........und sooooooo praktisch ;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  4. Mann hast du ne g.... Küche!!!!!
    Is ja der Knaller!!!
    Und mit der Tafelfolie liebäugel ich auch schon länger,hab dafür aber ein Holzpaneel auf dem ich die Bilder meiner Kids anpinnen kann!
    glg Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Hinweis mit der Tafelfolie, da muss ich doch gleich mal schauen. Wir wollen am Spielturm eine Tafel bauen und dachten erst an Tafelfarbe, vielleicht ist die Folie ja die bessere Variante.
    Deine Küche sieht toll aus und auch so aufgeräumt. :-)

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. DANKE! für diesen link! sowas suche ich schon sooooo lange. wollte schon selber pinseln. aber so ist es viel eleganter :-)

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  7. liebe kerstin..
    dass wollte ich zuerst auch. dann habe ich im internet etwas herum gegooglet und die folie entdeckt. sie ist wirklich pflegeleicht und genial, ich würde eher zur folie als zur farbe greiffen.
    ach und die ordnung in der küche :-) dass ist nicht immer so..lach!!

    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  9. Toll!
    Kleiner Tipp:
    Wenn Du die zu überziehende Fläche vorab mit einem Wasserzerstäuber anfeuchtest, kannst Du die Folie spiegelglatt aufziehen. Da du dann zwischen Folie und Untergrund einen Wasserfilm hast kannst Du mit einem Rakel, oder z.b. mit einem sauberen Lineal ausstreichen und hast keinerlei Bläschen.

    AntwortenLöschen
  10. also liebe eve, mein lieber scholli, ich bin ja sowas von demütig beim anblick eures küchentrakts...wow...so was irre aufgeräumtes, da werd ich aber sowas von klein mit hut...boah...bin ich ein chaot...schluck... ich glaub ich geh mal aufräumen...und umstylen ;-)
    hach isses bei euch wunderherrlichtoll!
    i lov it...lov u
    silke :-)

    AntwortenLöschen
  11. hey!!! das sieht ja GENIAL aus. tolle idee mit der folie. und scheint so, als könne man die super toll bemalen und beschriften... hab mir ja schonmal überlegt eine tür mit tafelfolie zu verschönern. kann man die ganz einfach wieder abziehen? nicht, dass dann da reste an der türe kleben. und wie breit kann man die kaufen? fragen über fragen. muss mich da mal erkundigen.

    lg dani

    AntwortenLöschen
  12. liebe dani...

    hier ist der link für die tafelfolie und unter GRÖSSEN/METERWARE findest du die verschiedenen zuschnitte.
    sie ist wirklich pflegeleicht, spurlos wiederabziehbar und lässt sich wirklich wie eine echte tafel drauf schreiben.
    ich will später im zimmer von elena auch die vorderseite der türe verkleben, damit sie sich dann später ausleben kann.
    die folie gibt es auch in magnetischer ausführung, einfach etwas teurer.

    http://www.tafelfolien-shop.de/tafelfolien/index.php

    ganz liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  13. Woow, tolle Idee!
    Mein Projekt würde schon an einer solch aufgeräumten Küche scheitern.
    Da steht ja echt nichts rum! Respekt! :)

    Gruß Anja

    Besuch mich doch mal:
    http:stoffgewimmel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Eine wirklich tolle Folie!
    Ich habe mir bei www.Tafelfolien-Shop.de die magnetische Variante gekauft. Da diese Folie "Dicker" ist, hatte ich keine Probleme mit Luftbläschen. Viele Bilder und Zettel habe ich mit kleinen Magneten daran befestigt. Ich bin einfach nur begeistert.

    AntwortenLöschen
  15. Ohne vorher die üblichen billigen Tafelfolien auszuprobieren, habe ich mich gleich für diese teurere Variante entschieden.
    Ich habe es absolut nicht bereut!
    Die Folie ist sehr gut verarbeitet, reißfest, kann sehr gut mit einem Teppichmesser zugeschnitten werden und lässt sich sehr gut aufbringen und tatsächlich wieder lösen und nochmals aufkleben (Untergrund war dabei eine glatte Holzplatte).
    Die Oberfläche ist sehr glatt und gut zu beschriften.
    Super Qualität! Sehr zu empfehlen!

    AntwortenLöschen

♥ herzlich willkommen ihr lieben ♥
schön dass ihr mich besucht... dafür bedanke ich mich ganz ♥ herzlich ♥
über jeden einzelnen kommentar freue ich mich sehr! und wenn ihr fragen habt, könnt ihr sie hier stellen oder sie mir per e-mail schicken. ich versuche mein bestes sie möglichst rasch zu beantworten.

ganz liebe grüsse eve ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...