Dienstag, 8. März 2011

ich brauche etwas handfestes oder so...

früher führte ich einen top haushalt, hatte struktur, hatte mein zeitmanagement voll im griff, alles war akribisch geordnet und kein stäubchen war vor mir sicher...
heute...
bin ich einfach nur zufrieden und glücklich...
zwar türmen sich wäscheberge oder das bad wird mal am abend oder zwischendurch gereinigt und nicht wie früher immer am morgen. gebügelt wird wenn elena ein nickerchen macht. staubgewischt wird nur 1mal die woche (manchmal auch erst nach 2wochen...lach) und nicht alle zwei tage wie früher... und und und
so einiges hat sich im haushalt gelockert, auch meine gelassenheit.
heute sehe ich das ganze mit anderen augen, mit augen die das wesentliche sehen... augen die über den schmutz hinweg sehen und lieber mit der kleinen tochter spielen wollen oder einfach nur kuscheln und jeden augenblick geniessen. augen die zur ruhe gekommen sind und nicht mehr auf der lauer liegen vor staubmäusen.... 
augen die einfach nur leben...

doch so ganz ohne struktur oder plan, kann ich dann doch nicht ganz sein... nein keine angst... es ist kein stundenplan.. nur eine kleine gedächtnisstütze oder wie sie andere nennen eine TO DO LISTE...
da trage ich alles ein was ich noch zu machen habe. ob es kurzfriste ziele sind oder erledigungen die zeit haben... egal, alles kommt drauf. ich entscheide spontan was nun getan werden muss. natürlich kann man so eine liste akribisch..lach in 1. und 2. prioritäten aufteilen oder in verschiedene spalten (wie telefonate, einkauf, mails usw...) diese to do listen sind ausarbeitungsfähig bis zum geht nicht mehr....
doch mir genügt meine kleine chaotische gedächtnisstüze ... diese brauch ich, denn ich würde mich nur verlaufen in der zeit. denn es gab tage wo ich mich am abend fragte... uuch was habe ich heute eigentlich erledigt oder musste im letzten moment noch sachen erledigen, die ich hätte schon längstens tun können... nur sind sie halt vergessen gegangen. seit ich etwas handfestes habe, sehe ich was ich heute alles erreicht habe oder was man noch tun kann... und schon fühlt sich frau besser :o)))
und wie sieht eure familien-tages-plan-STRUKTUR aus?  




Kommentare:

  1. ♥ ...mir erging es ähnlich:-)
    heute mache ich morgens, da meine kids schon fast ende der schulzeit sind... so... morgens ca. 1 1/2 Stunden nach festem Plan haushalten... und den rest des tages geniessen:-)
    so ist immer gerade mal das nötigste gemacht:-)
    manchmal sind es dann auch zwei oder drei stunden... aber nicht täglich:-) und ich habe auch eine Liste:-)

    gglg nadi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe einen A5 Buchkalender...das gibts immer eine Seite pro Tag und da trag ich mir meine geplanten ToDos, alle Termine und auch meinen Essplan ein...so hab ich immer alles zusammen an einer Stelle und es wird natürlich auch immer wieder etwas von der To-Do-Liste verschoben...aber so vergeß ich viel viel weniger!!!
    LG, EVa

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das kenne ich - ohne Liste würde ich die Hälfte vergessen.
    Meistens denke ich dann abends im Bett dran, doch da ist es für den Tag zu spät :-(
    Es ist eine hilfreiche Stütze und manchmal mache ich auch eine für meine bessere Hälfte. Mein Mann freut sich auch, wenn er dann wiedermal was von seiner Liste streichen kann.
    Das Leben ist hektisch genug.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. liebe bärbel....
    was für eine gute idee, eine to do liste für den mann. ich glaub dies wird ich nächstens bei meinem einführen. ich denke ich fange mal mit einfachen und leichten aufgaben an...lach

    liebe grüsse eve

    liebe eva...
    auch ich schiebe hin und wieder die aufgaben auf den nächsten tag. frau kann halt nicht immer alles aufs mal machen. z.b. schiebe ich, den küchenschrank reinigen,seit tagen hin und her ;-))

    liebe grüsse eve

    liebe nadi...
    auch habe auch angefangen morgens zur gleichen zeit zwischen 6 und 6:30 uhr aufzustehen um im haushalt schon einige zu machen. aber ich werde immer etwas schwach... es wäre noch ausbaufähiger..lach... ich hab ja noch zeit ;0)))

    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  5. ich mache mir auch immer Listen. Neben meinem Bett liegt immer Stift und Notizpapier, denn mir kommt meist auch abends in den Sinn was ich heute vergessen habe zu erledigen. Seit Jahren mache ich auch eine Liste für meinen Mann, da ist aber längere Abarbeitungszeit eingeplant und er nennt sie Dubeliliste.
    Uebrigens ganz schlimm mit der Vergesslichkeit wars während der Stillzeit. Frau soll sich ja aufs wesentliche, also Kind, konzentrieren. Du bist bestimmt ein tolles Mami. Herzlichst Franziska

    AntwortenLöschen
  6. liebe franziska...
    jöö danke vielmals, ich gebe mir mühe und liebe meine neue aufgabe. das ist eine gute idee mit stift und zettel auf dem nachttisch, da kommen mir auch immer viele sachen in den sinn.
    danke :-)
    ganz liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  7. du, aber für wär isch d'IPP? I fröimi so wen du wider bi üs bisch!!! Bis bald Juuuuheeeeeeeeeee

    AntwortenLöschen
  8. liebe jannina...
    ipp isch fürs WEG, ich muss für den kurs noch eine ipp erstellen...

    liebe grüsse eve
    ps.. auch ich freue mich riesig auf dich und euch !!

    AntwortenLöschen
  9. Jaja, mit den lieben Kleinen ändern sich die Prioritäten schlagartig...ist ja auch richtig so.
    Ich bewundere Dich fürs früh aufstehen! Das ist immer mein Notfallplan wenn ich wirklich noch was dringendes erledigen muss;o)
    Auch ich habe eine alte Schultafel (die, auf der man mit Bleistift schreiben kann und mit Vif putzen) auf der ich vor allem Telefonate und so Dekoideen etc. notiere.
    Geburtstage und andere Ereignisse die etwas vorbereitet sein müssen (Kärtli basteln mit dem J-Kind etc) schreib ich auf Post-it Zettel und kleb sie ca. 10 Tage vor dem Geb. in meine Agenda. Darauf werden dann auch mögliche Geschenke etc. notiert.

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag
    Grüessli
    Chillibean

    AntwortenLöschen

♥ herzlich willkommen ihr lieben ♥
schön dass ihr mich besucht... dafür bedanke ich mich ganz ♥ herzlich ♥
über jeden einzelnen kommentar freue ich mich sehr! und wenn ihr fragen habt, könnt ihr sie hier stellen oder sie mir per e-mail schicken. ich versuche mein bestes sie möglichst rasch zu beantworten.

ganz liebe grüsse eve ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...