Samstag, 21. November 2009

Heute backen wir uns einen Emil Lebkuchenmann...

Hier sind die Zutaten:
Fimo in den Farben weiss, schoggo und caramel
Ausstechform Lebkuchenmann (erhältlich im Interio, Ikea or Mirgros)
Handcreme, Backpapier, Werkzeug/Modellierinstrumente
Fimo Glanzlack
schöne Schnur or Schlüsselringe
evt. Nudelmaschine or ein rundes Trinkglas...
Acrylfarbe weiss, pink
Edding 780 in den Farben schwarz and weiss wasserfest



wichtig: zuerst immer mit der hellen Fimofarbe anfangen, so entstehen weniger Verfärbungen
Zuerst habe ich die Augen modelliert...
weisse kleine unterschiedlich grosse Kügelchen und dann platt gedrückt...upps :-)


dann die dunklen Fimomasse durch die Nudelmaschine, damit ich eine gleichmässige dicke von Emil habe.. man kann den Fimoteig beliebig dick auswalzen...
meine Dicke beträgt ca.4mm



damit die Fimomasse nicht haften bleibt, habe ich eine dünne Schicht Handcreme auf`s Backpapier geschmiert.


mit einem weiteren Ausstecher, knabberte ich an Emil herum...lach...
und mit der Stricknadel bohrte ich Löcher in den Kopf or Gliedmassen ..



Jetzt in den Backofen und entsprechend der Anleitung backen... upps... stopp die Augen müssen noch platziert werden



so jetzt backen, backen und backen :-)


nach dem aushärten, werden nun die Kanten gebrochen.... hhmmmm was ist dass???
beim ausstechen entstehen unschöne scharfe Kanten, diese tut man mit den Cutter brechen, fährt darüber...




und so sieht der Abfall aus...



dann werden die kleinen Lebkuchenmännlein bemalt und lackiert



die Augen und er Mund habe ich mit einem Edding 780 (schwarz wassserfest) markiert.
Die Verzierungen sind mit Acryl auf gemalt...




hier fertig als Schlüsselanhänger oder als Geschenkbammler



und natürlich nicht vergessen... www.. adresse.. diese
hab ich mit dem weissen Edding geschrieben



so ihr kleinen Emil Lebkuchenmänner.. bald könnt ihr eure neuen Plätze einnehmen... denn.. Weihnachten ist nicht mehr allzu weit entfernt... hohoho..
viel Spass beim ausprobieren!!
leckere Grüsse eve



Kommentare:

  1. EEEEEEEEEEEEEEEEEEEVE!
    du bist die grösste mädchenglücklichmacherin auf der ganzen welt!
    ich bin so begeistert ich könnt die platt quetschen *ggg*
    so jetzt lass ich dir nen nassen schmatz da
    du HELDIN meiner mädchenträume!
    herzallerliebste grüsse, silke ;-)

    AntwortenLöschen
  2. mensch, der ist ja Oberaf...g..l!!
    also der Emil;-))

    ach, da ich heimliche Leserin bin bei dir*hüstel*und ich deine Sachen voll toll finde...
    würdest du mir so einen"Emil" abgeben??...gegen irgendwas.. öhm Engel oder Nessi..oder ach weiss auch grad nicht..

    ach..ich geh träumen

    liebentligruss

    es träumt sich grad so einfach, in dieser "hammer"-Zeit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eve,
    ♥lichen Dank für Deine wundervolle Anleitung und die wunderschönen Bilder ♥
    Deine Lebkuchenmänner sind ja soooooo schön!
    Hättest Du eigentlich Lust zu tauschen?
    Ich würde Dir dann ein Engelchenanhänger machen (Bild folgt Morgen in meinem Blog)
    Und ich hätte mal was aus meiner Heimat ;O)
    Ach, was wär das schön ;O)
    Die "angeknabberten" Lebkuchenmännlis sind toll und sie gucken so schön ;O)
    Ganz liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Das Bild vom Backofen ist so super gelungen!
    Das musste ich jetzt noch schreiben ;O)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee....
    Bis Weihnachten sind es ja noch ein paar Tage, das wird bei uns auf jedenfall auch mal ausprobiert :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolle Idee ! Herzlichen dank fur die Anleitung.

    Liebe Grüße aus die Niederlande von Janny.

    AntwortenLöschen
  7. Oooh ist das eine wunderschöne Idee!!!
    Das müssen wir unbedingt auch machen...
    Wir haben schon 3mal Ausstechplätzchen gemacht, weil meine Süße das sooo toll findet...
    Aber das ist echt der Hit!!!
    Gruß, Katrine

    AntwortenLöschen
  8. DAnke für diese wunderschöne bebilderte Weihnachtsidee!

    Ich bestehe wie jedes Jahr darauf, dass die Kinder etwas selbstgebasteltes verschenken - und dank dir weiß ich was ich bin Ihnen mach werde!

    Ich drücke dich mal virtuell für dein heutiges "geiles" Posting!!!!

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wie genial ist das den ....
    Aber wo bekomme ich um diese Zeit noch fimo her *grübel*
    Wieso heißen die Emil ?
    ... so heißt mein Mittlerer, ja manchmal ist er zum anknabbern süß :o)
    Liebe Grüße
    Ursel

    Ps: Dein Weltkugelkitschgemälde ist atemberaubend schön!

    AntwortenLöschen
  10. Ach mai, sin dia herzallerliabscht! So vieli Emils uf einem Huufa - zum drinbissa. Danka fürs zeiga!

    Liabs Grüassli und an schöna Sunntig
    Doris

    (Habe eben bemerkt, dass ich den ganzen Kommentar im Dialekt geschrieben habe, mache ich sonst eigentlich nicht...)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eve
    Ich bin begeistert... die sind sooo cooool!
    Das schönste war sicher die Gesichter zu malen, sie zum leben erwecken... wenn sie dich dann anstrahlen und leise "danke Eve" flüstern!!! ;-D
    Ja und das Bild vom Backofen mit ein wenig Küche finde ich auch sehr gelungen!
    herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  12. Hi Eve,

    du haste einfach super Ideen . . . und die Foto-Anleitung sind mal wieder echt klasse geworden!

    Schönes Wochenende!
    Grüß, Claudi (Bessi Bär)

    AntwortenLöschen
  13. Hi, hi, so witzig. Ich habe vor einigen Jahren einige "Emils" fürs Tannenbäumchen gemacht (aber so ganz brave, nicht angeknabberte). Die Idee ist wieder mal genial.

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. danke für die tolle ausführliche Anleitung! Die Lebkuchenmänner sind einfach zu süß!! Und dein Fliegenpilzbild finde ich auch so wunderschön!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  15. Fiiiiiimooooo, es gibt sie also doch noch, die alten eingefleischten Fimokünstlerinnen?

    Ich stand letztens noch vor einem Fimo-Regal und schreckte im letzten Moment zurück. Dabei kann man bestimmt auch daraus Nikoläuse machen. :-D

    Ganz wunderbare Anleitung mit ganz wunderbaren Ergebnissen.

    WOW, bin sehr begeistert.

    Alles Liebe.

    Pfiffigste

    AntwortenLöschen
  16. Wie GENIAL!!!!!! Und die sehen ja so TOLL aus! Was für eine Freude für jeden Beschenkten!
    Und was Du neulich zum Thema "kitsch" geschrieben hast (ich hatte es da einfach nicht geschafft zu kommentieren): nein, nein und nein. Ich finde kitsch toll und gar nicht minderwertig...aber Kitsch ist nicht gleich Kitsch! Meine ich.
    DEINE KITSCHwelt finde ich ZU SCHÖN!!!!!!!!!!
    GLG, BINE

    AntwortenLöschen
  17. Wahnsinn!!!!

    Das ist so ein tolle Idee, aber ich habe das gleiche problem wie Ursel, wo bekomme ich um diese Zeit und zum Sonntag braunes Fimo her???

    Ich will doch auch Lebkuchen-Emils backen...

    Ganz liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  18. super toll!
    schöne idee und großartig umgesetzt!!
    wundervolle kleine geschenke.

    liebe grüße, doro.

    AntwortenLöschen
  19. Da ist ja einer schöner als der andere. Lieben Dank für die lustigen Kerle und die amüsante Anleitung. Ich glaube mein Vorrat sollte für einen genügen, eine ganze Armee bringe ich aber nicht hin.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  20. Was für eine wundervolle Idee...und das, wo ein solches Männchen doch auch mein Weihnachtsmotiv werden soll :) !
    Da werde ich doch glatt mal gucken, wo ich eine so tolle Ausstechform her bekomme...!

    Ansonsten habe ich ja auch Ausstecher in Form von Sternen & Co., die sich so auch toll zu Weihnachtsschmuck verarbeiten ließen!

    Vielen Dank...und eine schöne Vorweihnachtszeit!!!

    Grüße aus dem Norden,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Eve, nein, du bist nicht unbekannt, den heimlich schon oft angeklickt, umso erfreuter dein Kommentar zu sehen, und nun bin ich hin und weg von deinem Emil. Danke für die lieben Worte und eben , dein Emil aus Fimo oder gemalt, einfach super, Kompliment, am liebsten hätte ich ...... aber sälber machen gäll ? Grüsse von der Landmaus Barbara

    AntwortenLöschen
  22. mmhh...sieht zum anbeissen aus dein emil! guten sonnigen wochenstart und liebe grüsse*

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Eve.
    Schön dass Du mich gefunden hast, so lern ich deinen Blog auch kennen. Freut mich sehr und Herr Emil Lebkuchen ist suuuuuper.
    Herzlichst LeLo

    AntwortenLöschen
  24. eine tolle Idee, die Lebkuchenmännlein sehen zum Anbeißen aus ;o)
    LG Katja♥

    AntwortenLöschen
  25. tolle anleitung! wunderschöne ergebnisse.

    ich habe einen link zu deinem posting in meinen blog gesetzt. ich hoffe, du bist einverstanden.

    danke dir.

    doro.

    AntwortenLöschen
  26. Suuuuper! Wird gleich heut enachmittag mit den Kurzen ausprobiert :D

    LG, IneS.

    AntwortenLöschen
  27. Oh hi so viele schöne Emils,auch einen haben wollen....habe es nicht mit Fimo und keinen Ausstecher.
    Melde dich doch mal,vielleicht ein Tausch vor X-mas???

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschöne und so viele tolle Lebkuchenmänner.
    Danke für die Anleitung
    LG

    AntwortenLöschen
  29. Was für eine tolle Idee! Ich bin ja sonst nicht so der Fimo-Fan, aber das ist genial!

    Danke für diese süßen Kerle und die tolle Anleitung!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  30. Das ist eine geniale Anleitung! Vielen Dank, habe es gerade selbst ausprobiert, leider mit nicht ganz so super Ergnissen, aber ich übe noch...

    Tolle Seite mit genialen Ideen.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  31. Klasse, die Anleitung ist super und die Emils sehen wirklich zuckersüß aus! Hatte ich mir eigentlich für nächstes Jahr vorgenommen, aber als ich auf dem Weihnachtsmarkt so eine Ausstecher-Form entdeckt habe, musste ich es doch gleich ausprobieren und bin begeistert. Am Wochenende wird gleich noch eine Ladung gebacken :)
    Danke für die schöne Anleitung!

    Liebe Grüße
    Tiffy

    AntwortenLöschen
  32. Dein Emil ist absolut genial! Ich bin extra gestern noch zum Ikea gedüst um eine Form zu kaufen und heute wird gebacken was das Zeug hält! *gg*

    Vielen Dank für die tolle Anleitung!!! :)

    AntwortenLöschen
  33. Oh, die sind toll! Die kommen in die nächste Ausgabe der Montags-Macher! Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  34. Oooh, sind die toll, sind die toll, sind die toll!

    DANKE!

    AntwortenLöschen

♥ herzlich willkommen ihr lieben ♥
schön dass ihr mich besucht... dafür bedanke ich mich ganz ♥ herzlich ♥
über jeden einzelnen kommentar freue ich mich sehr! und wenn ihr fragen habt, könnt ihr sie hier stellen oder sie mir per e-mail schicken. ich versuche mein bestes sie möglichst rasch zu beantworten.

ganz liebe grüsse eve ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...