Sonntag, 27. September 2009

Familienessen mit kitschigem Dessert...

Heute hatte Frau wieder einmal ein Wochenende frei. Da wird natürlich die Familie zum Essen eingeladen. Unter den Gästen befand sich auch mein lieblings Schwager Tobi... wie kann es anders sein :-))))
Tobi hatte seinen spezial Laptop (mit all seinen Grafikdateien Dings Bums) mit dabei. Natürlich bevor das Formel 1 Rennen begann, arbeiteten wir an unseren weiteren Kitschwelt Projekten. Tobi mein Wunscherfüller designte mir ein Plastisackbanner... was ist das?
Ich weiss den richtigen Namen für diese Dinger nicht... aber schaut euch die Fotos an... dann wisst ihr was ich meine :-)
zuerst entwirft ihr ein Logo/Banner/Titelbild...
achtet auf eine Vorder- und Hinterseite
(die Hinterseite steht auf dem Kopf)
Dann per Drucker farbig oder auch schwarz/weiss ausdrucken lassen...
ihr könnt auch ein etwas dickeres Papier benutzen, hat dann besseren halt und ist griffiger
Die Banner sind in verschiedenen Grössen gestaltet worden. Ich habe die Plastisäckchen abgemessen und angepasst..
ausschneiden, in der Mitte falten... Säckchen füllen Bannerblatt dazwischen und zu tackern
So sehen die fertig verpackten Kitschprodukte aus. Ist kitschig süss und das Produkt bleibt sauber...
Hinten das Dankeschön
Die Plastitüttchen habe ich bei Gerstaecker geshoppt, aber diese Säckchen bekommt ihr in jeder Papeterie oder für die Schweizer in der Migros bei den Backartikel.
Wünsche viel Spass beim selber gestalten und ausprobieren!!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...